Gratinierter Ziegenkäse auf Rucola

Das erste Rezept, das ich euch heute vorstellen möchte, ist mein momentanes Lieblingsrezept.

Dieses Rezept zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es super einfach und schnell gemacht ist.

Gratinierter Ziegenkäse2        Gratinierter Ziegenkäse3

Benötigt werden für 2 Personen als Vorspeise (bzw. für 1 Person als Hauptspeise):

2 Scheiben Ziegenkäse à ca. 50 gr.

200 gr. Rucolasalat

1 Möhre

2 große Teelöffel Rosmarinhonig

60 gr. Pinienkerne

Balsamicoessig Olivenöl

Salz Pfeffer

Zunächst muss der Backofengrill auf die höchste Stufe eingestellt werden (bei meinem Siemens ist dies Stufe 3).

Den Ziegenkäse in eine Auflaufform legen und je einen großen Teelöffel Rosmarinhonig daraufgeben.

Den Ziegenkäse für 10-12 Minuten in den Ofen geben und den Honig karamellisieren lassen. Dabei immer wieder nachschauen, denn jeder Backofen ist anders und unter dem Grill verbrennt der Käse sehr schnell.

Gratinierter Ziegenkäse4

Gratinierter Ziegenkäse5

Während der Ziegenkäse gratiniert, die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten, den Salat putzen und die Möhre in eine beliebige Form schneiden.

Den Salat in einer großen Schüssel mit dem Olivenöl, Balsamicoessig, Salz und Pfeffer anmachen. Ich nehme immer 3 EL Essig und 1 EL Öl. Salz und Pfeffer mach Belieben. Den Salat dann auf einem Teller anrichten.

Den Ziegenkäse aus dem Ofen holen und zügig mit einem Pfannenheber auf dem Salat platzieren. Dann die Pinienkerne auf dem Salat verteilen und fertig!

Also ihr seht, es ist ganz einfach und schnell gemacht und schmeckt wahnsinnig gut.

Gratinierter Ziegenkäse1

3 thoughts on “Gratinierter Ziegenkäse auf Rucola

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s